Arbeitsstil und Haltungen

Was Sie von uns erwarten können:

Unternehmen stehen heute vor großen Herausforderungen: schnelle Veränderungen, hoher Wettbewerbsdruck, Globalisierung, kontinuierliche Optimierung der Arbeitsabläufe sowie wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Mit unserer spezifischen Zusammensetzung an Know-how wollen wir Profit- und Non-Profit-Unternehmen in ihrer Entwicklung unterstützen damit sie in Zukunft ihre Marktposition sichern und verbessern können.

Kundenorientierung

Wir orientieren uns konsequent an unseren Kunden. Deren einzigartige Historie, Situation, Kultur und Bedarfslage ist Maßstab für unser Handeln und unsere individuelle Herangehensweise. Größtmögliche Kundenzufriedenheit ist für uns ein Muss.

Unternehmen sind komplexe Systeme

Unternehmen sind nicht nur abstrakte, rationale Konstrukte, sondern vor allem komplexe Systeme mit konkreten Menschen. Die Wechselwirkung zwischen den Menschen, Aufgabenbereichen oder ganzen Organisationseinheiten kann nicht einfach planmäßig entworfen und berechnet werden sondern lässt sich nur in engen Grenzen organisieren. Vor diesem Hintergrund verstehen wir Unternehmen als weitgehend autonome, sich selbst steuernde Gebilde. Sie sind mit den Humanressourcen ausgestattet, die sie für Ihr Wachstum brauchen. Ziel eines Trainings oder Events ist immer, diese Ressourcen zu mobilisieren. Selbststeuerung kann im Einzelfall auch bedeuten, dass ein Unternehmen mitunter schwerfällig und widerspenstig auf äußere Impulse reagiert.

Wir streben mit unseren Beratungsleistungen den größtmöglichen Nutzen für den Kunden an und setzen deshalb vorrangig auf die so genannten Entwicklungsstrategien. Damit ist eine nicht-direktive Prozessgestaltung und –begleitung gemeint, die an den Ressourcen des Unternehmens anknüpft: z.B. seine Sprache, seine Kultur und sein Wissen. Aber auch direktiv angelegte Rationale Strategien sind berechtigt, wenn zusätzliches Expertenwissen notwendig wird und die Veränderung durch Fachexperten beschleunigt werden soll.

Fachliche Kompetenz

In den Berufsbiografien unseres Beraternetzwerkes ist viel Wissen und praktische Erfahrung vereint. Trotzdem wissen wir auch, dass wir nicht alles können. Daher konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen und machen diese transparent. Wir unternehmen alle Anstrengungen, unsere Kompetenzen ständig zu verbessern. Wir geben eine sorgfältig überprüfte Einschätzung zum Umfang einer Maßnahme ab und halten uns auch daran. Unser Ziel ist, unsere Klienten so qualitativ und zeitnah wie möglich und nur so kostenaufwändig als nötig bis zur selbstständigen Fortsetzung der Maßnahme zu qualifizieren.

Vertraulichkeit, Neutralität und Wahrung der Integrität

Eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und Outdoor Consult bedarf einer vertrauensvollen Basis. Alle internen Vorgänge, Informationen und Daten, die sich aus dem Beratungsverhältnis ergeben, werden streng vertraulich behandelt.

Die Berater und Trainer von Outdoor Consult verhalten sich neutral. Das heißt, sie ergreifen keine Partei für eine Meinung oder eine Personengruppe und verschaffen niemandem einen Vorteil.

Jede Person, ungeachtet seiner Position im Unternehmen, genießt den vollen Schutz seiner Privatsphäre. Persönliche Offenheit und Transparenz fördern zwar grundsätzlich jede Veränderung, wir respektieren jedoch die willentliche Ablehnung von Offenheit, gleich aus welchen Gründen dies geschieht.

Sicherheit bei Outdoortrainings (auch Indoor-Hochseilgarten)

Die physische und psychische Unversehrtheit unserer Teilnehmer bei Outdoortrainings steht über allen fachlichen Absichten. Vor jedem Outdoortraining führen wir einen formalen Gesundheitscheck durch und weisen auf mögliche Gefahren bei gesundheitlichen Einschränkungen hin. Unsere Sicherheitsstandards gehören zu den höchsten auf diesem Gebiet. Wir qualifizieren uns in Sicherheitsfragen ständig weiter und lassen eigene und in Fachgremien gewonnene Erkenntnisse unverzüglich in unsere Arbeit einfließen.